Menü

Unser Sommerurlaub: Istrien mit Standort Porec

Mi. 08. - Di. 14. Juni 2022: Urlaub in Kroatien / Halbinsel Istrien / Porec

In diesem Jahr war die Sehnsucht unserer Mitglieder nach dem Meer ausschlaggebend für die Auswahl unseres Reisezieles.

Unser Partner war der Reisedienst Alpbachtal (Reith i.A.), für den sicheren und komfortablen Transport sorgte das Busunternehmen Riedmann aus Niederau, am Steuer der Chef Gerhard Riedmann.

Wir konnten 41 reiselustige Mitglieder auf dieser Urlaubsfahrt begrüßen, die kompetente und unterhaltsame Reiseleitung übernahm Karsten Müller aus Breitenbach.

Der Bleder See mit der Burg von Bled
Der Bleder See mit der Burg von Bled

1.Tag: MI 08.06.22 - Anreise über Bled nach Porec

Um 06:30 starteten wir in Kramsach. Wegen einer Mure am Felbertauern mussten wir den Weg über Lofer und die Tauernautobahn nehmen. In Bled in Slowenien erwartete uns schon ein kräftiges Mittagessen, anschliessend besuchten wir die Insel im Bleder See. Ohne Probleme gings dann weiter auf die Halbinsel Istrien, über die Grenze nach Kroatien und nach Porec ins Hotel Molindrio Plava Laguna - rechtzeitig zum Abendessen. Ein Spaziergang danach gab einen romantischen Abendblick auf die Lagune frei.

Unsere komplette Reisegruppe bei den römischen Ausgrabungen
Unsere komplette Reisegruppe bei den römischen Ausgrabungen

2.Tag: DO 09.06.22 - Stadtbesichtigung Porec

Nach dem Frühstück stand die Besichtigung der Altstadt von Porec am Programm. Mit einem Stadtführer spazierten wir durch die engen Gässchen und lernten so die Sehenswürdigkeiten kennen. Eine der wichtigsten Monumente dort ist die Euphrasius-Basilika, sie ist die Kathedrale des kroatischen Bistums Poreč-Pula und wurde bereits im 6. Jahrhundert erbaut.  Es war der einzige Tag der Woche, an dem das Wetter etwas kühl und regnerisch war, was aber nicht weiter störte. Der Nachmittag wurde von den Reiseteilnehmern individuell genutzt.

Im verschlafenen Städtchen Visnjan
Im verschlafenen Städtchen Visnjan

3. Tag: FR 10.06.22 - Visnjan und Motovun im Hinterland von Istrien

An diesem Tag stand eine interessante Rundfahrt im Hinterland von Istrien auf dem Programm. Wir besuchten das Städtchen Visnjan, das erstmals im Jahr 1203 urkundlich erwähnt wurde und auch eine römische Geschichte hat. In einer Ölmühle verkosteten wir dort heimisches Olivenöl und fuhren dann weiter nach Motovun. Die venezianische Herrschaft gab Motovun das heutige Gepräge. Die Stadt ist ein kultur- und architekturgeschichtlich bedeutsames Ensemble. Sie ist zur Gänze von einem inneren und äußeren Mauerring mit Wehrtürmen und Stadttoren umgeben. Die Festung thront herrlich über dem Mirnatal. Eine Weinverkostung mit Jause rundete diesen Ausflug ab. Am späteren Nachmittag kehrten wir zurück ins Hotel.

Die berühmte Arena von Pula
Die berühmte Arena von Pula

4. Tag: SA 11.06.22 - Ausflugfahrt nach Pula

An diesem Tag fuhren wir gleich am Morgen nach Pula. Das ist die größte und älteste Stadt Istriens und mit ihrer wechselvollen Geschichte heute auch das touristische und kulturelle Zentrum der Region.

Auf einer Führung lernten wir die wichtigsten Attraktionen der Stadt kennen, das alte Amphitheater, andere antike Ausgrabungen, die Innenstadt mit ihren Einkaufsstrassen und ihrer interessanten Markthalle. Am frühen Nachmittag kehrten wir zurück nach Porec, wo alle Teilnehmer noch ihren individuellen Interessen nachgehen konnten.

Die wohl berühmteste Ansicht von Rovinj
Die wohl berühmteste Ansicht von Rovinj

5. Tag: SO 12.06.22 - Schifffahrt Rovinj, Limski Fjord, Vrsar

Dieser Tag war der Höhpunkt des Istrien-Aufenthalts: Wir starteten am Hafen von Porec mit einem exclusiv für unsere Gruppe reservierten Ausflugsschiff. Bei schönstem Wetter und ruhiger See kreuzten wir erst nach Rovinj, der "Perle Istriens". Dort hatten wir ca. 2 h zur freien Verfügung, um den Stadtberg mit der Kirche zu besteigen und die Altstadt kennenzulernen.

Nach dem Ablegen speisten wir am Schiff frischen Fisch, während wir in den 11 km langen Limski-Fjord einfuhren. Den Verdauungs-Spaziergang konnten wir in der bergigen Stadt Vrsar machen, wo, wie üblich, die Kirche am höchsten Punkt steht.

Die Rückfahrt nach Porec durch die Lagune in der Nachmittagssonne war sehr schön, der Abend gehörte wieder individuellen Aktivitäten.

6. Tag: MO 13.06.22 -  Erholungstag zur freien Verfügung

               

Laibach Franziskanerkirche
Laibach Franziskanerkirche

7. Tag: DI 14.06.22 -  Rückreise Porec – Laibach – Kramsach

Nach dem letzten Frühstück hiess es Abschied nehmen von Porec.

Diesmal machten wir auf der Rückreise eine 2 stündige Pause in Laibach, der Hauptstadt von Slowenien. Eine sehenswerte, lebendige Universitätsstadt. Anschliessend nahmen wir die Route über das Drautal nach Lienz, wo uns noch eine Kaffeepause vergönnt war.

Über den Felbertauern und den Pass Thurn gelangten wir problemlos wieder heim nach Kramsach, wo wir ca. nach 19 h eintrafen.

Wir bedanken uns beim RDA und beim Busunternehmen Riedmann für die gelungene und interessante Reise.

Tiroler Seniorenbund Kramsach
Cookie-Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um dir ein besseres Surferlebnis zu bieten.
Du kannst sie alle akzeptieren oder die Arten von Cookies auswählen, die du gerne zulässt.
Datenschutzeinstellungen
Wähle aus, welche Cookies du zulassen möchtest, während du auf dieser Website surfst. Bitte beachte, dass einige Cookies nicht deaktiviert werden können, da die Website ohne sie nicht funktionieren würde.
Notwendig
Um Spam zu verhindern, verwendet diese Website Google Recaptcha in deinen Kontaktformularen.

Diese Website kann auch Cookies für E-Commerce- und Zahlungssysteme verwenden, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website unerlässlich sind.
Google-Dienste
Diese Website verwendet Cookies von Google, um auf Daten wie die von dir besuchten Seiten und deine IP-Adresse zuzugreifen. Zu den Google-Diensten auf dieser Website können gehören:

- Google Maps
Datengesteuert
Diese Website kann Cookies verwenden, um das Besucherverhalten aufzuzeichnen, Anzeigenkonvertierungen zu überwachen und Zielgruppen zu erstellen, unter anderem aus:

- Google Analytics
- Google Ads Conversion-Tracking
- Facebook (Meta-Pixel)